Institut für Marketing
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hauptveranstaltung - Programmdetails

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren spannenden Referenten der Hauptveranstaltung vom 45. Münchener Marketing-Symposium am 12. Juli 2019.

12:00

Get Together
Empfang mit Erfrischungen und Speisen im Lichthof

13:00

Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Anton Meyer & Dr. Silke Bartsch (Institut für Marketing, Vorstand FGM e.V., LMU München)

19meyerUniv.-Prof. Dr. Anton Meyer ist Ordinarius für BWL und Marketing an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie Sprecher des Vorstands der Fördergesellschaft Marketing e.V. Als einer der Pioniere im deutschsprachigen Raum setzt er sich seit 30 Jahren in zahlreichen wissenschaftlichen und praxisorientierten Veröffentlichungen, Projekten und Vorträgen mit Fragen der Kundenorientierung, der marktorientierten Unternehmensführung, des Dienstleistungsmarketing und der Markenführung auseinander.

BartschDr. Silke Bartsch ist stellvertretende Institutsleiterin des Instituts für Marketing von Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Dienstleistungs- und Kundenmanagement. In ihren aktuellen Forschungsprojekten beschäftigt sie sich v.a. mit der Adaption mobiler Technologien und deren Bedeutung für Dienstleister sowie der Kunden-Mitarbeiter-Interaktion im Service Encounter. Als Mitbegründerin und langjähriges Vorstandsmitglied von Make-A-Wish Deutschland e.V. und Vorstandsmitglied der Make-A-Wish Foundation International liegt ihr soziales Engagement sehr am Herzen.

13:15

KI als Game Changer? Potenziale und Grenzen der „neuen“ Technologie
Prof. Dr. Thomas Hess (Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien, LMU München)

HessProf. Dr. Thomas Hess leitet an der LMU München das Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien. Er beschäftigt sich mit der digitalen Transformation von Unternehmen, der Nutzung digitaler Technologien durch Unternehmen und dem Management von Medien-, Internet- und IT- Unter­nehmen. Durch seine Tätigkeit im Aufsichtsrat der Bechtle AG (MDax), über das Internet Business Cluster und mittels Beratungsprojekte ist er der Praxis eng verbunden. Nach dem Diplom in Wirtschaftsinformatik an der TU Darmstadt promovierte Thomas Hess 1995 an der Universität St. Gallen, habilitierte 2001 an der Universität Göttingen und ist seit 2001 Professor an der LMU München. Zwischen Promotion und Habilitation liegen zwei Jahre als Vorstandsassistent bei Bertelsmann. Zuletzt hat Thomas Hess das Buch „Digitale Transformation strategisch steuern“ veröffentlicht. Es zeigt auf, wie ein Unternehmen das Thema Digitalisierung systematisch angehen kann.

Zum Vortrag:

  • Die „neue“ KI: was ist wirklich neu, was geht sicherlich weiterhin nicht?
  • AI-Anwendungen zur Verbesserungen von Produkten und Prozessen
  • Erklärbarkeit und Nachvollziehbarkeit als Herausforderung

13:45

Marke braucht mehr als Daten. Haltung, Differenzierung, Konsequenz!
Karsten Kühn (Mitglied des Vorstands & CMO, Hornbach Baumarkt AG) 

kühnKarsten Kühn verantwortet seit Oktober 2014 im Vorstand der Hornbach Baumarkt AG die Ressorts Marketing, Marktforschung und Interne Kommunikation, zusätzlich seit Juni 2018 auch die Organisationsentwicklung, Human Resources und Public Relations. Zuvor war er zehn Jahre lang als Geschäftsführer von Redblue Marketing, der unternehmensinternen Marketinggesellschaft der Media-Saturn-Gruppe, zuständig für die internationale Markenführung von Media-Markt.

 Zum Vortrag:

  • Man sollte nicht von Daten getrieben werden, sondern von der eigenen Urteilskraft. Aus Daten allein lässt sich kein Motiv ableiten, Daten müssen immer erst verstanden und beurteilt werden.

14:15

Delivering positive value exchanges through empathy, marketing intelligence and creativity
Alexander Schlaubitz (Vice President Marketing, Deutsche Lufthansa AG)

schlaubitzAlexander Schlaubitz, geboren am 16. November 1965 in Caracas, Venezuela, verantwortet als Vice President Marketing der Lufthansa neben der Werbung und dem Marken-Management auch das Direktmarketing, alle digitalen Marketingaktivitäten und die Publikation der Lufthansa Magazinfamilie. Alexander Schlaubitz hat die Einführung des neuen Markendesigns geleitet und die neue Kampagnenplattform #sayyestotheworld ins Leben gerufen. Schlaubitz studierte Business Administration (Marketing) und Philosophie an der Universität Missouri, USA. Nach seinem Abschluss als Betriebswirt sammelte er erste berufliche Erfahrungen in verschiedenen Werbeagenturen in den USA. 2001 wechselte er zur weltweit tätigen Werbeagentur Leo Burnett und 2003 zur Kommunikationsagentur Change Communications. Drei Jahre später übernahm er die Marketingleitung für die Märkte Europa, Naher Osten sowie Afrika bei Intel Corporation in München, bevor er 2011 zu Facebook wechselte. Dort war Schlaubitz als Director Kunden-Marketing für die Märkte Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) tätig und verantwortete die Kreativstrategie für Unternehmen wie Unilever, Nestlé und Nissan. Alexander Schlaubitz ist Vater von zwei Kindern.

Zum Vortrag:

  • Der Markenkern der Lufthansa lautet: „enriching people’s lives“. Durch die Kombination von Empathie, Marketing Intelligence und Kreativität versucht die Lufthansa seinem Zielbild gerecht zu werden.

14:45

Top-Executive-Interview: Mit „SIXT ONE“ in die Zukunft
Alexander Sixt (Vorstandsmitglied und CAO, SIXT SE13)

sixtHerr Sixt ist seit Februar 2015 Mitglied des Vorstandes des internationalen Mobilitätsdienstleisters Sixt SE. Als Vorstand Organisation und Strategie verantwortet er die Bereiche Konzernstrategie, M&A, zentraler Einkauf, Prozessmanagement sowie die Entwicklung innovativer Mobilitätsangebote. Zudem verantwortet er das globale Personalwesen sowie die Leitung aller Shared Services- und Verwaltungsfunktionen. Herr Sixt ist bereits seit dem Jahr 2009 für die Sixt-Gruppe tätig. Von 2010 bis 2015 war er als Leiter der Unternehmensentwicklung und Strategie unter anderem zuständig für alle Projekte in den Bereichen Strategie und M&A sowie Corporate Efficiency-Programme.
Vor seinem Eintritt in den Sixt-Konzern arbeitete Herr Sixt als Senior Consultant bei Roland Berger mit Schwerpunktthemen aus der Finanzierung und Restrukturierung im Automotive- und Industrie-Sektor. Zuvor gehörte er der M&A-Abteilung der Deutschen Bank in London an.
Herr Sixt erwarb einen Master-Abschluss (M. Sc. Hons.) in Corporate Finance an der City University London und schloss ebenfalls sein Studium an der ESCP Europe in Paris als Diplom-Kaufmann sowie mit einem Diplome de Grande Ecole mit Auszeichnung ab.

15:15

Verleihung der 24. FGM Awards: Auszeichnung der besten Abschlussarbeiten
Lothar Behrens (Sprecher des Vorstands, Augsburger Aktienbank AG)

behrensLothar Behrens ist seit 2002 bei der Augsburger Aktienbank in leitender Stellung tätig. Als Mitglied des Vorstands ist er seit 2003 u.a. für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Customer Relation zuständig und wurde im Jahr 2010 zum Sprecher des Vorstands berufen. Mit seiner Arbeit trägt er maßgeblich zur positiven Geschäftsentwicklung der Augsburger Aktienbank bei.

 

 15:30 - 16:30

Coffee Break & Networking im Lichthof

16:30

Persönlich und digital: beraten, begeistern, verkaufen
Moritz Schnippe (Verkauf Neue Automobile, BMW AG)

schnippe

17:00

Experiences in the Future: Robot or Human, Human or Robot?
Prof. Bernd Schmitt PhD (Columbia Business School, New York)

schmittBernd Schmitt, Ph.D., ist Professor an der Columbia Business School in New York. Er ist Author zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und Bücher. Sein Forschungsschwerpunkt ist Experiential Marketing, Branding und radikale Innovationen. Er leitet das Center on Global Brand Leadership.

Zum Vortrag:

  • The digital revolution is entering a new stage. Robots will soon be entering retail spaces and our personal homes. How do consumers perceive and react to robots? Then presenter will share research results on consumer perceptions of robots and their management implications.

17:30

On the Way to new Work – 10 Learnings von einer Reise, die gerade erst begonnen hat
Dr. Michael Trautmann (Gründer & Chairman der thjnk AG, Gründer der Agentur upsolut sports)

trautmannNach seiner Promotion arbeitete Michael Trautmann zunächst bei der Top-Management-Beratung Bossard Consultants, gefolgt von Stationen bei Springer & Jacoby als Holding-Geschäftsführer sowie als Global Head of Marketing bei Audi. 2004 gründete er die Agentur kempertrautmann, die mit dem Einstieg von Karen Heumann und Armin Jochum 2012 zu thjnk wurde. Die Agenturgruppe beschäftigt heute 400 Mitarbeiter an sechs Standorten und betreut Kunden wie Audi, Commerzbank, IKEA, McDonald’s, REWE und thyssenkrupp. 2017 gründete er zusammen mit Christian Tötzke und Moritz Fürste die Agentur upsolut sports. Michael Trautmann ist Business Angel, Bei- und Aufsichtsrat in Start-Ups und engagiert sich aktiv im Branchenverband GWA, bis Anfang 2018 als Vize-Präsident. Zusammen mit Christoph Magnussen ist er seit 2017 Herausgeber und Co-Produzent der Podcast-Reihe “On the Way to New Work”.

Zum Vortrag:

  • Unsere Art zu arbeiten wird sich in den nächsten 10 Jahren signifikant ändern. New Work handelt von der Suche nach dem Sinn der Arbeit und von ganz konkreten Hilfsmittel auf dem Weg dorthin.

18:00

Schlussworte
Prof. Dr. Anton Meyer (Sprecher des Vorstands der FGM e.V. & Vorstand des Instituts für Marketing, LMU München)


Servicebereich
Servicebereich

Social Media

Find us on Facebook