Institut für Marketing
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Session 2A - #AI

Künstliche Intelligenz zwischen Analyse und Kreativität: Perspektiven und Anwendungsbeispiele

Die digitale Welt der Zukunft hängt von künstlicher Intelligenz (KI) ab. KI-basierte Tools werden zunehmend erschwinglich und können mittlerweile Aufgaben übernehmen, die vormals Einfühlsamkeit und Kreativität von menschlicher Seite erforderten. Im Zusammenspiel von Wissenschaft und Praxis diskutierte Dr. Christine Auer gemeinsam mit Bernd Blumoser vom Siemens AI Lab das gegenwärtige Potenzial künstlicher Intelligenz und warfen einen Blick auf zukünftige Anwendungen.

session2a

 

Über die Referenten:

Dr. Christine Auer ist seit Oktober 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie promovierte zum Thema "Perspectives on Entrepreneurship, Innovation and Creativity" und schloss damit ihr Doktorat Anfang des Jahres erfolgreich ab.

Bernd Blumoser is the Innovation Head of the Siemens AI Lab, which he co-founded in late 2017. Open Innovation & Networks, Trend Scouting & Foresighting, as well as the Development of the Corporate AI Strategy are key areas which he influenced within Siemens in recent years and still thrives to drive them further. He holds a diploma in “international cultural and business studies” and an M.A. for “musical education” from the University of Passau, and started his career in 2006 at Siemens Management Consulting. In his private life, Benno is passionate about Latin America, hiking in the Alps and playing music. He is married and has three kids.


Servicebereich
Servicebereich

Social Media

Find us on Facebook